Ein Schatten seiner Selbst

Sven Sesam oder Hybrid Hero?

Es ist ein warmer, sonniger Tag in Eightville. Die Türglocke zu Tommy´s Elektrobude läutet. Sven Sesam blickt auf. Der aufgeregte Bürgermeister betritt den Laden, legt seinen Laptop auf die Theke und schimpft: „ Letzte Woche war ich erst bei Ihnen und jetzt funktioniert dieses blöde Ding schon wieder nicht! Ich muss dringend meine Rede für das alljährliche Softeis-Sommerfest vorbereiten. Was sollen denn die Leute denken? Ich habe doch schon im Vorjahr die Rede vom letzten Jahr gehalten! Irgendwann fällt das noch jemanden auf!“ Sven Sesam blickt vom Bürgermeister zurück auf seinen Bildschirm und tippt ungerührt weiter. Fassungslos über das ungewöhnliche Verhalten erhebt der Bürgermeister seine Stimme: „Herr Sesam! Es ist dringlich! Ich brauche wirklich Ihre Hilfe. Bitte werfen Sie doch einfach einen Blick darauf.“ Sven steht auf, nimmt den Laptop und wirft ihn ohne ein Wort zu sagen in den Papierkorb. Als er dem Bürgermeister den Rücken zudreht und sich wieder vor seinen Rechner setzt, schlägt dieser wutentbrannt die Hände über dem Kopf zusammen: „ Was soll das denn werden? So kenne ich Sie gar nicht! Herr Sesam, das wird Konsequenzen haben.“

Nachdem der Bürgermeister den Laden verlassen hat, reibt sich Sven zufrieden mit einem spöttischen Lächeln auf den Lippen die Hände: „Tja, diesen Laptop hätte er bald sowieso nicht mehr gebrauchen können. Wenn ich mit euch und diesen unerträglichen Awesome 8 fertig, werdet ihr sehen, was Konsequenzen sind!“

Einige Zeit später im Hauptquartier…

Hybrid Hero alias Sven Sesam läuft aufgeregt von Konsole zu Konsole und tippt hektisch auf den Schaltflächen herum. Völlig in seiner Arbeit versunken, bemerkt er nicht, dass sein langjähriger Sidekick Susi Shooter die Tür zum Hauptquartier betritt. „Oh, Hallo – ich wusste gar nicht, dass unser Treffen heute früher anfängt. Ich wollte nur nochmal schnell in die Waffenkammer. Dr. U hat doch so tolle neue Pfeile für mich entwickelt! Die wollte ich unbedingt noch ausprobieren.“ Hybrid Hero zuckt nervös zusammen. Susi stutzt: „Alles ok bei Dir – Hero?“ „Warum fragst du? Was soll denn sein?“

Noch bevor er wusste wie ihm geschieht, richtete Susi Shooter Pfeil und Bogen auf ihn: „Ich wusste sofort, dass etwas nicht stimmt! Du bist nicht der wahre Hybrid Hero – Du bist nur eine billige Schattenkopie! Wer hat dich geschickt und was hast du mit Sven gemacht?“ Ein hysterisches Lachen erfüllt den ganzen Raum. Die Erscheinung von Hybrid Hero beginnt zu flackern und seine Gesichtszüge verändern sich. Mit einem hämischen Grinsen trällert der Bösewicht: „ Chaos hier und Chaos da. Seht euch an, wie wunderbar. Schreien, Tanzen, Lachen, Toben und für euch gibt es kein Morgen! See you later, I am the Chaos Creator!“

Klirrend zerfällt die Schattenkopie des Helden in tausende kleine Pixel als der Pfeil sie zielsicher trifft.  Die Schattenkopie löst sich auf und sein unheilvolles Lachen hallt im Raum nach. Im selben Moment erreichen die Awesome 8 das Hauptquartier und sehen gerade noch, wie sich die letzten Pixel des Chaos Creator auflösen. Nachdem Susi Shooter berichtet hatte, was geschehen war, macht sich das Heldenteam auf die Suche nach dem echten Hybrid Hero. "Ich habe ihn gefunden! Hierher, Freunde!“ Hybrid Hero steigt, gestützt durch Dr. U die Stufen vom Keller zum Hauptquartier hinauf. Susi läuft auf die beiden zu: „Alles ok bei Dir – Hero?“

„Ein Held kennt keinen Schmerz, Shooter Girl“