Kaspersky Zertifizierungstrainings

Mit dem richtigen Know-how das Optimum aus dem Team herausholen!

Silver Partner, Gold Partner und Platinum Partner müssen erfolgreich die Zertifizierungs-Schulungen (KL 002.10 + 302.10) abschließen. Trainings sowie Zertifizierungen und Qualifizierungen müssen jährlich erneuert werden. So können Sie Ihre Kunden optimal beraten und unterstützen. Das Training wir von Fastlane durchgeführt. 

 

Termin & OrtBeschreibung
12.10. - 14.10.2016 in FrankfurtKursnummer & Titel: Kaspersky Endpoint Security and Management - Fundamentals and Advanced Skills (002.10+302.10)
Kosten: 1.650,00 € pro Person
Inklusive: inklusive Verpflegung (ohne Übernachtung)
28.11. - 30.11.2016 in
Leipzig
Kursnummer & Titel: Kaspersky Endpoint Security and Management - Fundamentals and Advanced Skills (002.10+302.10)
Kosten: 1.650,00 € pro Person
Inklusive: inklusive Verpflegung (ohne Übernachtung)

 

Flyer zur Kaspersky Zertifizierungsschulung downloaden

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über das Partnerextranet von Kaspersky.
Sollten Sie bereits einen Zugang zum Partnerextranet haben, können Sie sich zunächst einloggen.

Im Partnerportal finden Sie alle Termine und Infos zu den angebotenen Schulungen. Um sich anzumelden, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link der Schulung. Dann werden Sie auf die Webseite von Fastlane, dem Schulungsdienstleister, weitergeleitet und können sich dort final für ein Training anmelden.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung von Kaspersky sowie nähere Informationen zur Lokation.

Falls Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Senden Sie einfach eine E-Mail an sales(at)8soft.de oder rufen Sie uns unter 0931/250993-22 an.

Inhalte:

  • I. Deployment

    • Chapter 1. Organizational Issues
    • Chapter 2. Installation of Kaspersky Security Center
    • Chapter 3. Installation on Computers
    • Chapter 4. Management of Computer Structure

  • 1) Labs

    • Lab 1.1. Installing Kaspersky Security Center
    • Lab 1.2. Deploying Kaspersky Endpoint Security
    • Lab 1.3. Installing Kaspersky Endpoint Security 10 on Mobile Computer
    • Lab 1.4. Monitoring Protection Deployment
    • Lab 1.5. Creating Managed Computers Structure
    • Lab 1.6. Creating Tasks and Policies

  • II. Protection Management

    • Chapter 1. Basics of Kaspersky Endpoint Security
    • Chapter 2. File System Protection
    • Chapter 3. Network Protection
    • Chapter 4. Proactive Defence
    • Chapter 5. Threat Diagnostics
    • Chapter 6. Protection Status Diagnostics

  • 2) Labs:

    • Lab 2.1. Testing File Anti-Virus
    • Lab 2.2. Identification of Unreliable Users
    • Lab 2.3. Configuring Firewall
    • Lab 2.4. Processing Virus Incidents
    • Lab 2.5. Configuring Exclusions

  • III. Control

    • Chapter 1. General
    • Chapter 2. Application Startup Control
    • Chapter 3. Application Privilege Control
    • Chapter 4. Device Control
    • Chapter 5. Web Control




  • 3) Labs

    • Lab 3.1. Browser Start Control
    • Lab 3.2. Application Startup Control
    • Lab 3.3. Blocking USB Flash Drives
    • Lab 3.4. Access Rights for USB Flash Drives
    • Lab 3.5. Web Access Control

  • IV. Maintenance

    • Chapter 1. License Management
    • Chapter 2. Updates
    • Chapter 3. Roaming Computer Management
    • Chapter 4. Interaction with User
    • Chapter 5. Backup and Restore
    • Chapter 6. Statistics and Reports

  • 4) Labs

    • Lab 4.1. Updates for Databases and Modules
    • Lab 4.2. Configuring Roaming Computer Protection
    • Lab 4.3. Password Protection for KES
    • Lab 4.4. Hiding KES on Client Computers
    • Lab 4.5. Backup and Restore in Kaspersky Security Center

  • V. Scaling

    • Chapter 1. Traffic Management
    • Chapter 2. Update Agents and Connection Gateways
    • Chapter 3. Using Several Administration Servers
    • Chapter 4. Managing Administrators
    • Chapter 5. Special Features

  • 5) Labs

    • Lab 5.1. Update Agents
    • Lab 5.2. Connection Gateway
    • Lab 5.3. Moving Computers to Another Administration Server
    • Lab 5.4. Network Agent Profiles
    • Lab 5.5. Creating Hierarchy
    • Lab 5.6. Inheritance of Policies and Tasks
    • Lab 5.7. Updating in Hierarchy
    • Lab 5.8. Deploying Applications across Hierarchy
    • Lab 5.9. Separation of Privileges
    • Lab 5.10. Testing Updates