Kaspersky Awareness Schulungen - Sicherheit fängt in den Köpfen an

Etwa 80% aller Cybersicherheitsvorfälle entstehen durch menschliches Fehlverhalten. Zusätzlich zur IT-Security wird erhöhte Awareness seitens der User somit unabdingbar. Neben der Sicherheitsausbildung für IT-Mitarbeiter, bietet Kaspersky Lab Schulungen und Trainings, die alle Mitarbeiter in die Grundlagen der Cybersicherheit einweisen.

Cybersicherheitsschulungen lohnen sich nur, wenn sie das Bewusstsein der Mitarbeiter zum Thema IT-Sicherheit schärfen. Dafür ist es notwendig, dass sie direkt miteinbezogen werden. Kaspersky Lab bietet interaktive Online-Schulungsmodule und Spiele an, die ihre Teilnehmer nicht nur instruieren, sondern auch fordern.

Flyer zu den Kaspersky Cybersecurity Trainings downloaden

Cybersicherheitsbewusstsein schulen

  • Überzeugungen ändern


    Die Schulungen von Kaspersky Lab folgen dem Ansatz, dass Menschen und nicht Maschinen das Hauptziel von Cyberkriminellen sind. Um sich und sein Arbeitsumfeld vor möglichen Angriffen zu schützen, soll der Mitarbeiter ein Bewusstsein für mögliche Sicherheitsrisiken entwickeln.

  • Lernmomente erzielen


    Spiel- und Konkurrenzsituationen sind nicht nur spannend, sondern vermitteln Lernmomente, die in Assessment- und Schulungsinitiativen verstärkt werden. Mit Tools zur Analyse der Mitarbeiterkompetenz und zur Auswertung der Ergebnisse kann der Erfolg der Schulungen und Security-Spiele gemessen werden.

  • Eine unternehmensweiten Sicherheitskultur aufbauen


    Führende Angestellte werden zu Vorbildern für IT-Sicherheit ausgebildet um eine Unternehmenskultur zu schaffen, in der Cybersicherheit fest verankert ist. Sie lässt sich nicht nur durch Vorschriften allein erzeugen, sondern am besten durch das Engagement und gute Vorbild von Vorgesetzen realisieren.

Die Sicherheitsschulungen von Kaspersky Lab umfassen ein breites Angebot zu unterschiedlichen Sicherheitsaspekten. Gruppendynamik, interaktive Module oder Spiele vermitteln beispielsweise den sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken, die Ursachen von Datenlecks oder die Voraussetzung für Internet-basierte Malware-Angriffe. Durch eine unkomplizierte Vermittlung der Problematiken wird der Lernprozess besonders interessant gestaltet. 

Kaspersky Awareness Trainings

Kaspersky Interactive Protection Simulation (KIPS)

Die KIPS von Kaspersky Lab sind Spiele zur Simulation einer Unternehmensstrategie. Sie dauern ca. 2 Stunden und bieten verschiedene Szenarien, darunter Finanzen, E-Government oder Industrie. Teilnehmer könnten Top-Manager bzw. Entscheidungsträger aus Business, IT und Sicherheit sein.

Vorteile der KIPS:

  • Teamwork fördert Kooperation
  • Konkurrenz fördert Initiative und Analysekompetenz
  • Planspiel fördert Verständnis von Sicherheitsmaßnahmen

CyberSafety Games

Die CyberSafety Games von Kaspersky Lab sind motivierende Workshops zum richtigen Umgang mit Cyberbedrohungen. In interaktiven Spielen werden Teilnehmer zu Cyberattacken, Vorfällen und unsicherem Verhalten in alltäglichen Vorgängen geschult.

Die interaktiven Module simulieren typische Umgebungen und alltägliche Situationen, wie beispielsweise einen Aufenthalt am Flughafen oder einen Arbeitstag in einem Großraumbüro. Dadurch wird eine Vielzahl von Sicherheitsbereichen abgedeckt.

Die CyberSafety Games sind besonders für Fachgebietsleiter geeignet.

Onlineschulungsplattformen

Um eine dauerhafte Sensibilisierung der Mitarbeiter zum Thema Cybersicherheit zu erreichen, bietet Kaspersky Lab seinen Kunden eine interaktive Schulungsplattform an. Das Angebot umfasst Schulungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Teilnehmer können, abhängig von ihren Qualifikationen und der individuellen Bedrohungslage aus unterschiedlichen Sicherheitsbereichen auswählen. Generell ist die Onlineschulungsplattform für alle Mitarbeiter geregelt.

Zu den Inhalten der Plattformen gehören:

  • Onlineschulungsmodule
  • Simulierte Phishing-Angriffe
  • Wissenstests
  • Schulungsautomatisierung
  • Fortschrittsberichte

Sicherheitsausbildung für IT-Mitarbeiter

Kaspersky Lab bietet eine breite Auswahl an Kursen zu Cybersicherheitsthemen und -techniken mit Assessments von der Einsteiger- bis zur Expertenebene. Neben theoretischen Lektionen umfassen die Kurse auch praktische Übungen, in denen die Teilnehmer ihr Wissen vertiefen können. Ein abschließender Test bietet die Möglichkeit das Erlernte zu prüfen. 

  • Alle Kurse werden am Kundenstandort oder ggf. in einer lokalen oder regionalen Niederlassung von Kaspersky Lab angeboten.

  • Einsteiger, Fortgeschrittener oder Experte? Von den Sicherheitsgrundlagen bis zur erweiterten digitalen Forensik und Malware-Analyse – das Angebot von Kaspersky Lab ist vielfältig.