Enterprise Mobile Manager (EMM)

Mobility Management der nächsten Generation

Es ist unbestritten, dass die Nutzung von mobilen Geräten in Unternehmen zum Produktivitätsgewinn beitragen kann. Für IT-Administratoren bedeutet diese Vorgehensweise jedoch eine erhebliche Mehrlast: Wie kann die Vielzahl von mobilen Endgeräten, wie Smartphones und Tablets, unternehmenseigenen und privaten Geräten umfassend kontrolliert, zentral verwaltet und vor allem zuverlässig gesichert werden?

AppTec360 EMM bietet bei der Verwaltung von unternehmensseitig genutzten Mobilgeräten höchste Sicherheitsstandards, unabhängig vom Betriebssystem des Geräts.

Datasheet zu Enterprise Mobile Manager downloaden | Whitepaper zu Enterprise Mobile Manager downloaden

Umfassende Kontrolle von Daten, Apps und Geräten

Die Bedienung der Apptec360 EMM Konsole ist einfach zugänglich, so dass die Lösung ohne Schulungsaufwand eingesetzt werden kann.  Daten, Apps und Geräte können umfassend durch die IT-Abteilung überwacht und kontrolliert werden. Die intuitive verwendbare Konsole erleichtert schnelle Anpassungen oder Interventionen. Die Reports aller mobilen Endgeräte sind auf einen Blick ersichtlich. Innerhalb von Sekunden können Applikationen, die für das Unternehmen relevant sind installiert werden oder datensensible Operationen fremder Apps gesperrt werden. Kritische Daten auf verlorenen Geräten, können ebenfalls ohne großen Zeitaufwand sicher gelöscht werden.

Einfache Lösung – exzellentes Benutzererlebnis

AppTec360 EMM ist eine nachhaltige Lösung, die die Endanwender-Erfahrung nicht beeinflusst, sondern die Freude an mobilen Anwendungen bewahrt. Mitarbeiter können ihre mobilen Endgeräte wie gewohnt nutzen. Jegliche Interventionen laufen im Hintergrund ab, sofern keine der Anwendungen in einer Blacklist notiert ist. Auch die gewohnte Benutzeroberfläche der Endgeräte bleibt erhalten. AppTec360 verbindet Forderungen der Unternehmens-IT nahtlos mit den Bedürfnissen der Endbenutzer.

Funktionen von AppTec360 EMM im Überblick

Mobile Device ManagementMobile App ManagementMobile Security ManagementAppTec EMM Konsole
  • Asset Management
  • Enterprise App Store
  • Dual Persona - Trennung der privaten und geschäftlichen Daten
  • Management Dashboard
  • Inventory Management
  • Verteilen von InHouse und App Store Apps
  • Enterprise Secure Browser
  • Role Based Console
  • PIM Management
  • Black- und Whitelisting von Apps
  • URL Whitelisting
  • Self Service Portal
  • Content Management
  • Update Management
  • SecurePIM Container
  • LDAP/Active Directory-Integration
  • Connection Management
  • App Configurator
  • Secure E-Mail Gateway
  • Directory-Based Management
  • Compliance Management
  • Per-App-VPN
  • End of Life Management
  • Web-Based Console
  • Device Enrollment Program
  • Volume Purchase Program
  • Restriction Control
  • Extended Reporting

Die besten Bedingungen für eine Mobility First Strategie

  • kundenorientierter und lösungszentrierter Service
  • permanente Upgrades
  • umsetzungsnahe in-house Forschung und Entwicklung
  • umfassende Unterstützung der Kunden-Infrastruktur
  • auf allen Plattformen nutzbar