Neue Funktionen bei iDGARD

Online-Rechnung, vereinfachte Nutzung für Gäste und mehr

iDGARD wurde um einige inhaltliche Funktionen erweitert, die das Arbeiten mit dem Cloud-Dienst erleichtern sollen.

Online-Rechnung zum Download

Es lassen sich nun Rechnungen für einen bestimmten Monat per Download abrufen. Die Option findet sich in der Admin-Übersicht unter dem Menüpunkt Abrechnung. Zusätzlich lässt sich hier der Lizenz-Status überprüfen, Account und Rechnungsdaten einsehen und ändern sowie zusätzliche Paket-Buchungen vornehmen.

Wichtige Informationen dazu:

  • Nutzer erhalten eine Benachrichtigung, sobald eine neue Rechnung zur Verfügung steht.
  • Die erste Rechnung, die abgerufen werden kann, ist die Rechnung für Mai 2018.

Sperrung von E-Mail-Domains für Gastlizenzen

Das neuste iDGARD-Update sorgt für mehr Kontrolle über Gastlizenzen. So lassen sich innerhalb der Einstellungen nun bestimmte E-Mail-Domains für Gäste blockieren, um z.B. Mitarbeiter der eigenen Organisation ausschließen und sicherstellen, dass Gastlizenzen nur für Kunden und Partner genutzt werden.

Weitere Änderungen

  • Gäste müssen nur noch kurze Nutzungsbedingungen akzeptieren
  • Boxlinks bei wiederholter Falscheingabe des Pass Codes (5x) automatisch ungültig 
  • Drag & Drop in MacOS
  • Upload von sehr großen Dateien überarbeitet
  • weitere Performance-Verbesserungen

Bei Fragen zu iDGARD hilft Ihnen Jens Fell gerne weiter. Sie erreichen ihn unter der 0931/250993-22 oder per E-Mail an sales@8soft.de