Kaspersky Embedded Systems Security 2.0 Commercial Release

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick

Kaspersky veröffentlicht den Commercial Release der Kaspersky Systems Security 2.0.

Neben der neuen Komponente "Überwachung der Datei-Integrität" zählen die Exploit-Prävention sowie die Protokollanalyse zu den Neuerungen dieser Version.

Eine Auflistung der wichtigsten Neuerungen haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst:

  • Exploit-Prävention - Jetzt können Sie die Einstellungen zum Schutz des Prozess-Speichers vor der Ausnutzung von Schwachstellen anhand von etablierten Verfahren zur Risikominderung anpassen

  • Überwachung der Datei - Integrität - Sie können Objekte bestimmen, deren Integrität Sie überwachen möchten

  • Protokollanalyse - Sie können Regeln für die Analyse von Windows-Ereignisprotokollen erstellen und die Verwendung der heuristischen Analyse bei der Analyse der Windows-Ereignisprotokolle konfigurieren

  • Funktion zur Integration in externe SIEM-Systeme - Passen Sie die Einstellungen für den Export von Programmberichten in Drittanbietersysteme für Ereignis-Management über das Protokoll syslog an

Alle Neuerungen können Sie in den dazugehörigen Release Notes nachlesen.

Bei Fragen zu Kaspersky hilft Ihnen Jens Fell gerne weiter. Sie erreichen ihn unter der 0931/250993-22 oder per E-Mail an sales@8soft.de